Agenda Angebote Was tun bei Fotos & Berichte Über uns Downloads Links  

Erwachsenenbildung - Ein Reformator aus Eglisau?

Codex Egberti. Jesus gibt dem sinkenden Petrus die Hand.
Bildquelle: Mit freundlicher Genehmigung der Stadtbibliothek Trier.



Hans Urban Wyss und die Anfänge der Reformation in der Schweiz

An drei Abenden beschäftigen wir uns anhand eines historischen Falls mit den Anfängen der Reformation in der Eidgenossenschaft und mit der Frage, was uns die Ereignisse von damals heute noch bedeuten können.
Mit einem Referat, das in die Anfänge der Reformation zurückführt, umreissen wir jeweils ein Thema und ergründen in der anschlies-senden Diskussion seinen Aktualitätsgehalt.

10. Januar: Der «Fall» Hans Urban Wyss
Einzelschicksal und Gang der Geschichte

17. Januar: Hans Urban Wyss und seine Gemeinden
Die Bedeutung der Kirchgemeinden für die Aus-breitung der Reformation auf dem Lande - ein mögliches Vorbild für die Rolle der Gemeinden heute?

24. Januar: Hans Urban Wyss und Zwingli
Zwinglis Theologie am praktischen Beispiel erklärt und auf ihre Bedeutung für unsere Zeit hinterfragt

Zeit und Ort: Mi 20.00 – 21.30 Uhr im Kirchgemeindehaus

Leitung: Dr. Matthias Fuchs und Pfr. A. Weber

Teilnahme: Gratis, Verbindlichkeit und Anmeldung erwünscht. Flyer

 
Nächste Anlässe:
Erwachsenenbildung 10./17./24. Januar 2018
Am 17.01.2018 um 20:00 Uhr
Ref. Kirchgemeindehaus, Pfr. Andreas Weber,Tel. 044 867 02 44
mehr...
Andacht in der Wohngruppe Oase am Rhein
Am 18.01.2018 um 16:30 Uhr
Alterszentrum Oase am Rhein, Pfr. Andreas Weber, Tel. 044 867 02 44 und Pastoralassistentin Bernadette Peterer, Tel. 044 867 21 21
mehr...
Jungschar - Grosse Emotionen
Am 20.01.2018 um 17:00 Uhr
, Jocelyne Aegerter, Tel. 076 533 46 29 Raphael Jakob, Tel. 076 249 08 94
mehr...
Ameisli "Fühlsinn"
Am 20.01.2018 um 14:00 Uhr
Pausenplatz Schulhaus Städtli, Ramona Aegerter, Tel. 079 228 41 35 Debora Lamprecht, Tel. 079 594 10 95
mehr...