Agenda Angebote Was tun bei Fotos & Berichte Über uns Downloads Links  

2018

Bericht über das Herbstlager der Jungschar

Gemeinsam mit dem verrückten Professor erlebte die Jungschar eine geniale Zeit auf der Suche nach Jesus. Wir waren gemeinsam mit 28 Kindern und über zehn Leitern in einem Lagerhaus im Kanton Jura. Der Platz im Haus war begrenzt und beim Essen wurde es auch mal laut. Zum Glück hatten wir die ganze Woche geniales Wetter und so verbrachten wir die meiste Zeit draussen.
Mit der Zeitmaschine versuchten wir mit dem verrückten Professor jeden Tag in die Zeit von Jesus zu reisen, um ihm begegnen zu können. Leider landeten wir meistens am falschen Ort...
Steinzeit
Tja – die Maschine wurde wohl ein bisschen zu weit zurückgestellt und wir landeten bei den Höhlenbewohnern. Das Poulet und die Kartoffeln vom Feuer schmeckten sehr fein. Auch das «Specksteinlen» am Nachmittag war toll. Viele Kinder laufen vielleicht jetzt noch mit einem selbstgemachten Speckstein am Hals herum.
Verkehrter Tag
Leider hatte am Abend beim Einstellen der Zeitmaschine jemand dazwischen gefunkt. Der ganze Tag verlief verkehrt: Das Abendessen gab’s am Morgen, die Hosen hingen an den Armen und der Pullover an den Füssen. Nur die Wanderung war nicht verkehrt. Wir bewunderten mit viel Sonnenschein den schönen Jura.
Römerzeit
Endlich landeten wir in der richtigen Zeit. Nur leider hatten wir Jesus gerade verpasst. Zum Glück konnten uns einige Jünger erzählen was passiert ist: «Jesus ist am Kreuz gestorben!» Er ist für uns gestorben.
Beim grossen Gladiatorenkampf konnten alle Jungschärler ihre Kräfte unter Beweis stellen. Am Nachmittag erholten sich die Römer in der naheliegenden Therme.
Zukunft
Wo sind denn die Leiter? Als die Jungschärler am Morgen früh aufwachten, waren die Leiter weg. Anstatt in die richtige Zeit, brachte uns die Zeitmaschine zu weit nach vorne in die Zukunft. Wir backten Zukunftsguetzli, Zukunftsgefährte und erstellten eine Kapsel, die wir vergraben und erst in 10 Jahren wieder öffnen werden. Also liebe Leser: Erinnert die Jungschar bitte am 10.10.2028, dass sie die Zeitkapsel aus dem Hela 2018 ausgraben und öffnen.☺
Mittelalter
Wie konnte es anders sein – der verrückte Professor stellte wieder die falsche Zeit ein. Bevor wir schlussendlich wieder im «heute» landeten, verbrachten wir einen Tag im Mittelalter. Wir bastel
ten einen Geldsack, den wir am Nachmittag beim Märt-Spiel gleich gebrauchen konnten. >Ramona Gysin

 
Chile-Agenda
Die neue Ausgabe von unserer Chile-Agenda ist ab sofort als pdf-Datei online.
Melden Sie sich für unseren Newsletter an.
mehr...
Nächste Anlässe:
Andacht in der Wohngruppe Oase
Am 21.03.2019 um 16:30 Uhr
Oase am Rhein, Pfr. Andreas Weber, Tel. 044 867 02 44, Pastoralassistentin Bernadette Peterer, Tel. 044 867 21 21
mehr...
Gottesdienst
Am 24.03.2019 um 09:30 Uhr
Ref. Kirche Eglisau, Pfr. Andreas Weber, Tel. 044 867 02 44
mehr...
Jungschar - Rolling Hills
Am 30.03.2019 um 14:00 Uhr
Pausenplatz Schulhaus Städtli, Rafael Aegerter, Tel. 079 749 49 63
mehr...
Ameisli - Vanish oxi action
Am 30.03.2019 um 14:00 Uhr
ref. Kirchgemeindehaus, Marco Strobel, Tel. 076 579 03 67
mehr...