Dank an Irene Frech

Rose_500x166.jpg

Nach 10 Jahren Tätigkeit als Katechetin tritt Irene Frech in den Ruhestand. Sie hat den Aufbau des kirchlichen Unterrichts in Eglisau für die 8-10 Jährigen massgeblich mitgeprägt. Das war die Zeit, als das Fach «Biblische Geschichte» vom schulischen Stundenplan verschwand und die Landeskirche eigene Angebote entwickeln musste. Irene Frech hat in unserer Kirchgemeinde Pionierarbeit geleistet. Mit ihrer warmherzigen und geduldigen Art hat sie den Kindern die Geschichten und Aussagen der Bibel näher gebracht, ihnen von Gottes Liebe zu uns Menschen erzählt, mit ihnen gesungen und gebastelt. Irene Frech hat mit ihren Unti-Kindern Tauf- und Abendmahlgottesdienste gestaltet und sie so mit den sichtbaren Zeichen der christlichen Gemeinde vertraut gemacht. Auch die Mitarbeit bei den Weihnachtsspielen bereitete ihr immer Freude.
Eigentlich wollte sie ihre Aufgabe schon letzten Sommer abgeben, ist aber freundlicherweise nochmals für ein Jahr eingesprungen. Die Kirchenpflege dankt Irene Frech ganz herzlich für ihr grosses Engagement und wünscht ihr Gottes Segen für alles Kommende.

Kontakt

Reformierte Kirchgeminde Eglisau
Chilegass 11
8193 Eglisau
Tel: 079 440 37 56
E-Mail: sekretariat@kircheeglisau.ch

Informationen