Kinderwoche 2017

2017_KiWo

«Paulus - auf gefährlicher Mission»

Zuerst stehen nur zwei Stehtische sowie einige Leiter und Leiterinnen auf dem kleinen Platz zwischen Kirche, Pfarrhaus und Kirchgemeindehaus, doch nach und nach treffen immer mehr Kinder ein. Das ruhige Plätzchen verwandelt sich in
einen wuseligen Ameisenhaufen. Es herrscht geschäftiges Treiben, und für jedes Kind wird schnell das passende
Namensetikett gefunden. Kinder werden ihren Gruppen und Workshops zugeteilt, und jugendliche Leiter spielen mit den Kindern im Kirchhof, bis die KiWo-Band die ersten Takte spielt und es endlich losgeht.

In der ersten Ferienwoche haben über 70 Kinder den Erlebnissen von Paulus nachgespürt, der auf abenteuerliche Weise aus
Damaskus fliehen musste, wegen eines Erdbebens aus dem Gefängnis freikommen konnte und Schiffbruch in einem schlimmen Wintersturm erlitt. Ein eingespieltes Team und motivierte jugendliche Hilfsleiter sorgten für leuchtende Kinderaugen und einen reibungslosen Ablauf. Es wurde gewerkelt, gespielt, gebastelt, gebacken, getanzt und Abenteuerliches erlebt. Den Nachmittag begannen und beendeten wir jeweils gemeinsam in der Kirche mit Liedern, die die KiWo-Band begleitete und einer Geschichte über Paulus. Natürlich durfte auch die Schwatzkrähe Alfons nicht fehlen.
Nachdem die Woche mit Schneeflocken begann, durften wir den gemeinsamen Abschluss bei schönstem Sonnenschein im Kirchhof mit einem wunderbaren Apéro feiern, zu dem die Familien der
Kinder allerlei Leckereien beigetragen haben.
Herzlichen Dank allen, die diese fröhliche Woche ermöglicht haben! Fotos können auf unserer Website www.kircheeglisau.ch eingesehen werden.
>Susanne Stadler

Kontakt

Reformierte Kirchgeminde Eglisau
Chilegass 11
8193 Eglisau
Tel: 079 440 37 56
E-Mail: sekretariat@kircheeglisau.ch

Informationen